Herzlichen Glückwunsch! 11 Teilnehmende bestehen die Berufsreife-Prüfung


Sie paukten Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Erdkunde und Geschichte, jetzt haben sie die Prüfungen bestanden: Luisa Brommer, Ralf Fischer, Madeleine Frings, Patrizia Gruber, Diana Igers, Ishak Al Rasheed, Laila Qasemi, Anastasia Romanenko, Lukas Stephan, Mostafa Tajmir und Samir Zoiaidi nahmen mit Erfolg am Vorbereitungskurs der Volkshochschule Bad Kreuznach teil, um nachträglich die Qualifikation der Berufsreife (ehemaliger Hauptschulabschluss) zu erwerben.

"Sie können stolz sein auf das, was Sie geleistet haben“, gratulierte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer den jungen Frauen und Männern, die in der Mensa der Crucenia Realschule ihr Zeugnisse in Empfang nahmen. Dies umso mehr, da der Vorbereitungskurs wieder unter erschwerten Corona-Bedingungen stattfand – der Kurs musste bedingt durch Ferien und die Corona-Pandemie knapp drei Monate pausieren.
 
Glückwunsche kamen auch von vhs-Geschäftsführerin Anja Zimmer und Jutta Allebrand, Vorsitzende des Prüfungsausschusses. Ein herzlicher Dank ging an die Dozenten Helmut Wolf (Mathematik), Martin Springorum (Deutsch), Wolfgang Stoodt (Erdkunde und Sozialkunde) und Othmar Heim (Geschichte), die ihre Schülerinnen und Schüler wieder gut auf die Prüfungen vorbereitet hatten.
 
Da Fachkräfte überall gesucht werden, sind qualifizierte junge Menschen für die Stadt von großer Bedeutung. Bei der Zeugnisübergabe ermunterte Allebrand die Absolventen, diesen erfolgreichen Weg weiterzugehen und die Chance zu nutzen. Die meisten machen sich nun auf die Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz. Einige der Absolventen möchten weiter zur Schule gehen, um den Realschulabschluss nachzuholen.
 
Die vhs arbeitet bei ihrem Grundbildungsangebot eng mit der Crucenia Realschule plus zusammen, da sie selbst nicht prüfen darf. Im Kurs unterrichten sowohl Dozenten der vhs als auch Lehrer der Schule. Finanziert wird der Kurs zu großen Teilen vom Land Rheinland-Pfalz, der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) und der Stadt Bad Kreuznach.
Der nächste Berufsreife-Vorbereitungskurs beginnt voraussichtlich am 2. November 2021. Dazu gibt es einen Infoabend am Montag, 4. Oktober, 18 Uhr, an der IGS Sophie Sondhelm. Anmeldungen nimmt Angelika Jost (vhs-Geschäftsstelle) unter Telefon 0671/800-743 entgegen.
 
 
Foto: Freuen sich über die Zeugnisse: Die Absolventen (es fehlt Lukas Stephan) mit OB Dr. Heike Kaster-Meurer, Jutta Allebrand (Vorsitzende Prüfungsausschuss), Anja Zimmer (vhs-Geschäftsführerin), Angelika Jost (vhs-Mitarbeiterin) und den Lehrern.

 

Unsere Kursleitenden

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben einen Kurs bei uns besucht oder interessieren sich für unser Angebot? Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen. Die Auswertung erfolgt anonym, solange Sie keinen Namen oder E-Mail-Adresse angeben.

Hier geht es zu unserem Feedbackbogen.

Die vhs Bad Kreuznach ist qualitätstestiert

Volkshochschule Bad Kreuznach

Wilhelmstraße 7-11
55543 Bad Kreuznach

Tel.: +49 671 800723
Fax: +49 671 800763
vhs@bad-kreuznach.de
http://www.vhs-bad-kreuznach.de
Lage & Routenplaner