Die italienische Küche als Ursprung aller Kochkunst (ausgefallen)


In Europa entwickelte sich auf der italienischen Halbinsel die erste wirkliche Kochkunst. Ihre Begründer, die alten Römer, holten sich einen Teil ihrer kulinarischen Einfälle aus Kleinasien und Griechenland. Gleichzeitig machten sie sich eine Fülle der im eigenen Land wachsenden Zutaten und Vorräte zunutze. Dank dieses Zusammenwirkens fiel Italien die Rolle zu, Frankreich und allen anderen abendländischen Kulturen das Wesen einer guten Küche und guten Essens zu vermitteln. In der Tat gibt sogar der Larousse Gastronomique, die Bibel der französischen Küche, zu, dass die italienische Küche für alle Länder des westlichen Europa als wahrer Ursprung aller Kochkunst gelten muss.
Im Kursbeitrag ist der Betrag von 12,50 € für Lebensmittel enthalten.
Bitte mitbringen:

Geschirrtücher, eine Schürze, Vorratsdosen für mögliche Reste sowie eigene Getränke. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen.
Mattia Christ
G100
Kursgebühr:
27,50
, ermäßigt 23,50 €

Weitere Veranstaltungen von Mattia Christ

Bad Kreuznach
G106 15.03.18
Do
Bad Kreuznach
G112 19.04.18
Do
Bad Kreuznach
G120 14.06.18
Do