C1 DeuFöV Basismodul


Der Kurs bildet Sie sprachlich und fachlich so gut aus, dass Sie leichter eine Arbeitsstelle finden oder dem Unterricht einer Weiterbildungsmaßnahme besser folgen können.
Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund, die Arbeitslosengeld I oder II beziehen als auch an Personen, die keine Sozialleistungen erhalten und in einem Betrieb beschäftigt sind.
Voraussetzung: Migrationshintergrund, Muttersprache ist nicht Deutsch, Grundkenntnisse in Deutsch auf der Stufe B2.
Lerninhalte: Berufsbezogener Deutschunterricht. Der Kurs schließt mit der telc-Prüfung C1 ab.
Kursdauer: 3 Monate, 300 UE.
Kosten: Bei Zuweisung über die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist der Kurs kostenfrei.

Der Intensivkurs wird finanziert durch:



60 Vormittage, 27.11.2017, - 06.03.2018,
Montag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
Dienstag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
Mittwoch, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
Donnerstag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
Freitag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
60 Termin(e)
Roswitha Heinrichsberger
Stephan Kumpf
S160
Begegnungszentrum , Korellengarten 23, 55543 Bad Kreuznach, Schulungsraum, 1. OG

Weitere Veranstaltungen von Stephan Kumpf