Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit dem Verein für Heimatkunde in Stadt und Kreis Bad Kreuznach e.V.
Das Gewerbe- und Regionalzentrum des 20. Jahrhunderts - die Entwicklung der Stadt seit dem 2. Weltkrieg


Von der Keltensiedlung zur Nahemetropole, Streifzüge durch die Bad Kreuznacher Stadtgeschichte.
Alle Vorträge sollen unterhaltsam einen Überblick über die Entwicklung der Stadt mit einer anschaulichen und beispielhaften Auswahl von Fakten und Episoden vermitteln. Sie können keine umfassende Informationsfülle oder systematische Vollständigkeit bieten oder beabsichtigen, sondern wollen Lust machen, sich mit dem einen oder anderen Aspekt der facettenreichen Stadtgeschichte vertieft zu beschäftigen.
Eintritt frei.
1 Abend, 19.06.2018,
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Michael Vesper
H012
Heimatwissenschaftliche Zentralbibliothek, St. Wolfgang-Chor, Hospitalgasse 6, 55543 Bad Kreuznach, Bibliothek