Vortrag
Strahlen - Helfen - Heilen
Niedrigdosierte Bestrahlung gegen Schmerzen bei Arthrosen, Fersensporn und Tennisellenbogen


Was tun bei chronisch entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke und Weichteile? Ob schmerzhafter Fersensporn, aktivierte Arthrose oder der Tennisellenbogen – Betroffene leiden meist sehr unter Dauerschmerzen. Gute Erfolge werden mit der Reizbestrahlung erzielt. PD Dr. Ralph Mücke, Facharzt für Strahlentherapie, informiert über die gezielte Behandlung mit niedriger Strahlendosis und Erfolgsaussichten dieser Methode.
Referent:

PD Dr. Ralph Mücke, Facharzt für Strahlentherapie, ltd. Facharzt der Strahlentherapie RheinMainNahe
Seit 2011 Lehrer im Fach Strahlentherapie an der Universität Bochum
Günther-von-Pannewitz-Preis 2015 anlässlich der 21. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie,  Hamburg, 25. - 28. Juli 2015, für die Erstellung der Leitlinie zur Bestrahlung gutartiger Erkrankungen.
In Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus St. Marienwörth, der Volkshochschule Bad Kreuznach, Strahlentherapie RheinMainNahe und der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH (GuT).
Eintritt frei.
1 Abend, 05.09.2018,
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Ralph Mücke
G003
Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach, Seminarraum, EG