Vortrag
Schach dem Mobbing und Burn-Out!
Wie schützen wir uns vor einem Burn-Out und vor Mobbing?


Burn-Out - ein hoher Krankenstand und Mobbing stehen häufig in einem engen Zusammenhang.
Mobbing ist kein Kavaliersdelikt, sondern kann arbeits- und strafrechtliche Tatbestände erfüllen, verursacht hohe Krankenstände und immensen volkswirtschaftlichen Schaden, ruiniert Gesundheit, häufig sogar Existenzen.
Zudem: Auch ständig steigende Anforderungen am Arbeitsplatz, zunehmender Zeitdruck oder Existenzängste können zu einem Burn-Out führen.
Themenschwerpunkte:
Wie also schützen wir uns vor einem "Burn-Out", wie erkennen wir "Stress-Fallen"? / Was können wir selbst zur Prävention dabei tun? / Wann handelt es sich um "Mobbing" oder nur um "ungelöste Konflikte"? / Welche Stufen sind bei Mobbing für den Verlauf symptomatisch? / Welche häufigsten Fehler sollten Mobbing-Betroffene dringend vermeiden? / Weshalb ein Mobbing-Tagebuch wichtig) / Mobbing-Prävention- aber wie? / Zusammenhang zwischen schlechtem Betriebsklima und Mobbing / Teilnehmerfragen
1 Abend, 24.09.2018,
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. rer. nat. Barbara Wardeck-Mohr
E012
Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach, Seminarraum, EG
Eintritt:
3,50
, ermäßigt 3,00 €