Vortrag
Existiert „Leben“ im All? - Eine Spurensuche


Die Frage nach Leben im All wird von den Menschen schon lange gestellt. Seit dem ersten Nachweis von Exoplaneten im Jahre 1992 wurden über 3.800 weitere Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. 2007 wurde die Existenz von „Supererden“ im System Gliese 581 veröffentlicht. Seither wurde die Frage nach Leben im All mit zunehmender Intensität gestellt.
Wo ist Leben möglich?
Welches Leben könnte möglich sein?
Sind wir allein im Universum?
Gibt es vielleicht Außerirdische, die durchs Weltall reisen?
Diese und weitere Aspekte sollen im Vortrag von Roman Schneider und Artur Kappesser erörtert werden.
Kinder bis 17 Jahre zahlen einen Eintrittspreis von 4,00 €.
Kommen Sie rechtzeitig, es stehen nur 35 Plätze zur Verfügung.
1 Abend, 31.05.2019,
Freitag, 20:00 - 22:15 Uhr
1 Termin(e)
Artur Kappesser - Sternwarte Bad Kreuznach e.V.
Roman Schneider - Sternwarte Bad Kreuznach e.V.
E108
Sternwarte Bad Kreuznach auf dem Kuhberg, An der Sternwarte , 55543 Bad Kreuznach, Veranstaltungsraum
Eintritt:
6,00
, ermäßigt 4,00 €