Vortrag
DEMENZ - Auf dem Weg in eine ver-rückte Welt!
Daten, Fakten, Hilfen


Bei Demenz denken viele an Erinnerungsverlust, Vergesslichkeit und Verwirrtheit. Doch ganz so einfach ist das Krankheitsbild nicht erklärt. Es gibt nicht „die Demenz“, „den Verlauf“ oder „den richtigen Umgang“. Im Gegenteil: Es gibt unterschiedliche Formen, Ursachen, Verläufe. Jedoch haben sie eines gemeinsam: Die Welt der Betroffenen ver-rückt auf eine für Außenstehende nicht nachvollziehbare Art und Weise. Doch was hilft Menschen mit Demenz tatsächlich? Und welche Hilfen müssen Angehörige, Freunde etc. in Betracht ziehen, um sich selbst nicht auf dieser Reise zu verlieren?

Referentin: Irini Langensiepen, Dipl.-Berufspädagogin und Pflegeexpertin für Menschen mit Demenz, Infobüro Demenz der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz
In Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus St. Marienwörth, der Volkshochschule Bad Kreuznach und der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH (GuT).
Eintritt frei.
1 Abend, 20.03.2019,
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Irini Langensiepen
G006
Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach, Seminarraum, EG