Vortrag
Ernährung bei Krebs


Ernährungsberaterin Verena Romeis vom Krankenhaus St. Marienwörth informiert in ihrem Vortrag,  inwieweit das Risiko, an einer Krebsart zu erkranken, durch Ernährung und Lebensstil zu beeinflussen ist. Bei bestehender Krebserkrankung und den jeweiligen Therapien kann es zu Problemen mit der Ernährung  und  zu einer Verschlechterung des Ernährungszustandes kommen. Sie zeigt geeignete Maßnahmen auf, einen möglichen Gewichtsverlust zu stoppen oder eine Fehlernährung zu vermeiden. Darüber hinaus informiert Verena Romeis über die neuesten Erkenntnisse,  das Rückfallrisiko nach überstandener Erkrankung der verschiedenen Krebsarten zu mindern. Die Selbsthilfegruppen Frauenselbsthilfe nach Krebs und Deutsche ILCO e.V., Gruppe Bad Kreuznach, stellen sich vor und informieren.

Referentin: Verena Romeis, Ernährungsberaterin am Krankenhaus St. Marienwörth
In Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus St. Marienwörth, Brustzentrum Nahe, Darmzentrum Nahe, der KISS Mainz, Büro Bad Kreuznach, der Volkshochschule Bad Kreuznach und der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH (GuT).
Eintritt frei.
1 Abend, 22.05.2019,
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Verena Romeis, Ernährungsberaterin
G010
Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach, Seminarraum, EG