Tür auf! Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung


Sie lernen in einem gut ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis den pädagogischen Ansatz der Stiftung Haus der kleinen Forscher kennen. Dabei haben Sie die Gelegenheit, mit den anderen Teilnehmenden darüber zu reflektieren, was eine gute Lernbegleitung ausmacht. Sie erfahren, wie Sie die Kinder zum Entdecken und Forschen anregen und welche Zugänge Sie dafür nutzen können. Die Fortbildung unterstützt Sie zudem darin, das Entdecken und Erforschen von Naturphänomenen im Alltag Ihrer Einrichtung umzusetzen.
Das Bildungskonzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) stärkt Kinder darin, unsere Welt mit ihren begrenzten Ressourcen zu erforschen, zu verstehen, aktiv zu gestalten und dabei auch an kommende Generationen zu denken.
In der Fortbildung beschäftigen Sie sich mit Nachhaltigkeitsfragen, die im Alltag der Mädchen und Jungen auftauchen. Sie erleben, dass forschendes Lernen eine Methode ist, die Sie auch in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) anwenden können, und Sie lernen die Methode "Philosophieren mit Kindern" kennen.
Zielgruppe:
Fachkräfte aus Kindertagesstätten und Grundschulen.
Anmeldeschluss: 05. März 2019.
Mindesteilnehmerzahl: 8 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen.
1 Tag, 15.03.2019,
Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Ute Nieschalk
E302
Verwaltungsgebäude, VHS, Wilhelmstraße 7 - 11, 55543 Bad Kreuznach, Zimmer 010, EG
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Ute Nieschalk