Bridge-Grundkurs
Kleingruppe


Bridge gilt als die Königin der Kartenspiele und ist vom Anforderungsprofil mit dem Schachspiel vergleichbar, nur dass man beim Bridge immer zusammen mit einem Partner gegen ein anderes Paar spielt. Auf Basis der Reizung wird versucht, dem Partner möglichst genau die Verteilung der Farben und die Stichstärke der Hand zu beschreiben. Der besondere Reiz besteht darin, mittels einer kodierten Fremdsprache (= Reizung) möglichst genau vorherzusagen, wie viele Stiche die Partnerschaft gewinnen wird, wenn die von der Partnerschaft gewählte Farbe zum Trumpf wird. Die Reizung und die Spieldurchführung erfordern hohe Konzentration und sind ständige geistige Herausforderungen.
Der Grundkurs soll die Teilnehmer/-innen in die Lage versetzen, nach Kursende an einem Clubturnier teilnehmen zu können. Das Thema Reizung wird in Anlehnung an das Bietsystem FORUM D behandelt.
Materialkosten:
Maximal 10,00 € je Teilnehmer/-in.
Mindesteilnehmerzahl: 8 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen.
12 Tage, 07.02.2019, - 06.05.2019,
Donnerstag, 17:30 - 19:30 Uhr
Dienstag, 17:30 - 19:30 Uhr
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
Montag, 17:15 - 19:15 Uhr
12 Termin(e)
Dr. Michael Dierich
E620
Integrierte Gesamtschule Sophie Sondhelm , Heidenmauer 12, 55543 Bad Kreuznach, Raum 315, 1. OG
Kursgebühr:
110,00
, ermäßigt 77,00 €
Belegung: