Vorbereitungskurs auf die Prüfung zum nachträglichen Erwerb der Qualifikation der Berufsreife


Der Vorbereitungslehrgang für den nachträglichen Erwerb der Qualifikation der Berufsreife umfasst ca. 240 Unterrichtseinheiten. Unterricht ist montags bis donnerstags in der Zeit von 17:45 Uhr bis 21:00 Uhr in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Erdkunde und Geschichte.
Eventuell, soweit erforderlich, Zusatzunterricht an Samstagen in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Umfang von max. 200 Unterrichtsstunden.
Der Vorbereitungslehrgang beginnt im November 2019 und wird voraussichtlich mit der Prüfung Ende Mai / Juni  2020 enden.
Wolfgang Stoodt
Othmar Heim
Helmut Wolf
Martin Springorum
A102
Kursgebühr:
180,00
Belegung: