Shinrin Yoku - Waldbaden mit allen Sinnen! (ausgefallen)


Kein Unterricht am Mittwoch, dem 25. September 2019.
Shinrin Yoku - Waldbaden ist eine aus Japan stammende naturbezogene Praxis, die darauf ausgerichtet ist, Stress zu reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden zu stärken. Waldbaden ist zwar ein neuer Trend, es gibt aber bereits wissenschaftliche Erkenntnisse, welche die positiven körperlichen Effekte des Aufenthaltes im Wald belegen.
Während die Teilnehmer/ -innen zwanglos und ohne Eile durch den Wald schlendern, wirke ich als Impulsgeber und unterstütze die Entschleunigung durch verschiedene Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen.
Wir nehmen ein Bad in der Atmosphäre des Waldes, lassen dabei die Seele baumeln und kehren entspannt in den Alltag zurück.
Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung, evtl. Regenkleidung, festes Schuhwerk und ein kleines Getränk.
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen.
Bärbel Greuvers, Kursleiterin für Waldbaden - Achtsamkeit im Wald, Meditations- und Achtsamkeitstrainerin
G280
Kursgebühr:
94,00