Vortrag Ein origineller Zeitgenosse: Moses Mauser (1852-1913)


Moses Mauser (1852-1913) war ein origineller Zeitgenosse. Ein echter Kreuznacher aus der Geisbergergasse, aktiver Karnevalist und in der Lokalpresse zeitweise fast so präsent wie sein Antipode, der Antisemit Dr. Heinrich Prieger. Als Inhaber eines Textilgeschäfts verfiel Mauser auf die Idee, seine Inserate in Versform zu setzen. Seine Reime kommentierten die Große Politik oder das Kreuznacher Lokalgeschehen, um dann den Bogen zum Warenangebot seines Ladens zu schlagen. Dank dieser Werbegedichte läßt sich ein Stück weit nachvollziehen, wie ein kleiner Ladenbesitzer der Gründerzeit gelebt hat und wie er die Welt sah.
Eintritt frei
Anmeldung unbedingt erforderlich

Höchstteilnehmerzahl: 30 Personen
1 Abend, 29.04.2021
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. Martin Senner
E032
Haus der Stadtgeschichte - Stadtarchiv, Mannheimer Straße 189, 55543 Bad Kreuznach

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben einen Kurs bei uns besucht oder interessieren sich für unser Angebot? Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen. Die Auswertung erfolgt anonym, solange Sie keinen Namen oder E-Mail-Adresse angeben.

Hier geht es zu unserem Feedbackbogen.

Das Programmheft zum Blättern

Hier können Sie in unserem neuen Programmheft für das 1. Halbjahr 2021 blättern. Es wird ab dem 18. Januar soweit möglich an den üblichen Stellen ausliegen. Sie erhalten es auf jeden Fall in der Geschäftsstelle der vhs Bad Kreuznach. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Über den genauen Kursstart informieren wir zeitnah auf unserer Homepage.

Unsere Kursleitenden

Die vhs Bad Kreuznach ist qualitätstestiert

Volkshochschule Bad Kreuznach

Wilhelmstraße 7-11
55543 Bad Kreuznach

Tel.: +49 671 800723
Fax: +49 671 800763
vhs@bad-kreuznach.de
http://www.vhs-bad-kreuznach.de
Lage & Routenplaner