Vortrag
Feste und Feiern im Jahreskreis und im jüdischen Haus


Der Mensch und seine Beziehung zu Gott spiegeln sich in Texten, Bildern und Ritualen. Israels Geschichte aus biblischen Zeiten bis heute wird im Jahreskreis der Feste gegenwärtig nachvollziehbar. Der Vortrag schildert aus jüdischen Zeugnissen die großen Feiertage des Jahres wie z. B. Pessach, Rosh Haschanna, Jom Kippur und Sukkot und vermittelt Eindrücke von der lebendigen Fülle des jüdischen Glaubenslebens, von der bunten Vielfalt der Traditionen und von der Bindung an die Tora (die fünf Bücher Moses) mit ihren Geboten.

Anmeldung unbedingt erforderlich
Eintritt frei
Höchstteilnehmerzahl: 30 Personen
1 Abend, 10.11.2021
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr,
1 Termin(e)
Wolfgang Piechota, Pfarrer i. R.
H004221
Haus der Stadtgeschichte - Stadtarchiv, Mannheimer Straße 189, 55543 Bad Kreuznach, Veranstaltungsraum

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Piechota

So 24.10.21
15:00 – 16:30 Uhr
Bad Kreuznach
 

Unser Programm

Unsere Kursleitenden

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie haben einen Kurs bei uns besucht oder interessieren sich für unser Angebot? Wir freuen uns über Kritik, Lob und Anregungen. Die Auswertung erfolgt anonym, solange Sie keinen Namen oder E-Mail-Adresse angeben.

Hier geht es zu unserem Feedbackbogen.

Die vhs Bad Kreuznach ist qualitätstestiert

Volkshochschule Bad Kreuznach

Wilhelmstraße 7-11
55543 Bad Kreuznach

Tel.: +49 671 800723
Fax: +49 671 800763
vhs@bad-kreuznach.de
http://www.vhs-bad-kreuznach.de
Lage & Routenplaner