Vortrag
Silver Trauma - Verletzungen und Behandlungskonzepte im höheren Alter


In der kalten Jahreszeit sind Schnee, Matsch und Glatteis häufig Auslöser für Stürze und daraus resultierende Knochen- und Gelenkbrüche, insbesondere bei älteren Menschen. Doch wie werden Knochenbrüche im Alter behandelt? Welche besonderen Maßnahmen werden ergriffen, um die Heilung zu fördern?
Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Chefarzt der Unfallchirurgie und Leiter des Regionalen Traumazentrums am Diakonie-Krankenhaus in seinem Vortrag über die Behandlung von Knochenbrüchen im Alter. Er erläutert, welche Rolle die Altersmedizin im Diakonie-Krankenhaus spielt, damit Betroffene schnell wieder mobil und selbstständig werden.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an den Experten zu stellen.

Referent:
Prof. Dr. med. Frank Hartmann, Diakonie Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie

Eintritt frei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


1 Tag, 04.12.2024
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr,
1 Termin(e)
Mi 04.12.2024 17:00 - 18:30 Uhr Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach
Prof. Dr. med. Frank Hartmann
G007224
Eintritt frei