Termin noch nicht bekannt

Übergabe der Zeugnisse des Hauptschulanschlusses
(Berufsreife) an 12 Teilnehmer / Teilnehmerinnen des
Vorbereitungslehrganges an der VHS Bad Kreuznach



VHS-Vorbereitungskurs für Hauptschulabschluss erfolgreich absolviert

 
„Sie haben viel geleistet. Dazu mein herzlicher Glückwunsch und alles Gute.“ Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer gratulierte mit VHS-Geschäftsführerin Erika Roggendorf und der Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Jutta Allebrand, jungen Menschen zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses, den ein VHS-Vorbereitungskurs ermöglichte. Im Ratskeller gab es einer feierliche Zeugnisübergabe, bei der auch die vier Dozenten, Helmut Wolf Mathematik, Norbert Breiter (Deutsch), Wolfgang Stoodt (Sozialkunde) und Othmar Heim (Erdkunde und Geschichte) zugegen waren.

>Jutta Allebrand, Rektorin der Crucenia Realschule Plus bedankte sich bei der Stadt, die VHS sei ein „wichtiger Partner“. Die Absolventen ermutigte sie „nutzen Sie ihre Chance“. Einige streben einen weiteren Schulabschluss, andere suchen einen Ausbildungsplatz in der in der Alten- und Krankenpflege oder für den Beruf der Erzieher/-in,  bzw. in der Logistik, im Kfz-Bereich oder im Einzelhandel.
 
Der Vorbereitungslehrgang umfasst zwischen 210 und 240 Unterrichtsstunden und der Unterricht geht über ein halbes Jahr (November bis Mai). Unterrichtet wird in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Erdkunde und Geschichte. Hauptfächer sind Deutsch und Mathematik.
 
Da die Volkshochschule die Teilnehmer / Teilnehmerinnen auf die Prüfung vorbereiten kann, aber die Prüfung selbst nicht abnehmen darf, arbeitet die VHS hier mit der Crucenia Realschule Plus Bad Kreuznach zusammen. Im Kurs selbst unterrichten sowohl Dozenten der VHS als auch Lehrer der Crucenia Realschule Plus.
Der Vorbereitungslehrgang und die Prüfung werden von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion genehmigt. Diese trägt auch, sowie das Land Rheinland-Pfalz und die Stadt Bad Kreuznach, einen Anteil zur Finanzierung des Vorbereitungslehrganges bei. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zahlen für den gesamten Unterricht des Kurses einen Anteil von jeweils 180 €.

Den Hautschulabschluss haben erworben: Ali Ahmed Mahamed, Fabian Altmeier, Gül-Fidan Karaboyum, Sarah Niazi, Elena Etschin, Steven Hartmann, Fenna Förster, Joshua Langhofer, Ismail Ali Abdikani und Yusuf Ali Adan.